Wer gute Ergebnisse aus den jeweiligen Hubraum holen will ist beim M1l60 genau richtig. Durch den 3 teiligen Auslass bekommt man wesentlich mehr Spitzenleistung als bei Einteiligen ohne in niederer Drehzahlen all zu große Leistungseinbusen zu haben.
 
Auspufftipp:
Wir empfehlen den Zylinder auf 54 Hub zu fahren und zu überarbeiten, dadurch kommt man Richtung 30 Ps mit dem Egig Cobra Evo Auspuff, er kann aber auch ohne Probleme P&P mit dem Mamba gefahren werden. Den bearbeiteten Zylinder findest du unter den Varianten im Angebot
 
Vergasertipp : VHSB34
 
- Bohrung 60mm
- Hub 51mm
- Hubraum 144ccm
- Auslassbreite Hauptauslass 58% , gesamte Auslassbreite mit Stege 95%
- Lochstich Auslassflansch 56mm
- Zylinderfuß d64mm
- 1Kolbenring
- Zylinderkopf 4-fach verschraubt
- Zündkerze kurzgewinde
- Zündkerzenposition, dezentral
- Steuerzeiten 128°/183° bei 0,9mm Quetschkante und 51mm Hub


Umbau auf 54 Hub mit 105mm Pleuel:

7mm Zylinferfußspacer (+0,3-0,5) Papierdichtung
2,5mm Kopfdichtung

So zusammengebaut erhällt man Steuerzeiten von 127-128° an den Überströmern und 179-180° am Hauptauslass. 
Der Auslass kann dann beliebig hochgefräßt werden.

Achtung bei unter 185° Auslass nicht unter 1,1mm QK gehen, bei 190° können 0,95-1,05 angepeilt werden

Zylinderkit Quattrini M1L60 GTR

445,00 €Preis